Schmerzzentrum Ludwigshafen

Palliativmedizin

Palliativmedizin meint die ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer weit fortgeschrittenen unheilbaren Erkrankung mit absehbarer Lebenserwartung. Dies meint ausreichende Schmerztherapie, medizinische, psychologische und spirituelle Begleitung von Menschen von Menschen am Lebensende.

Die WHO definiert konkret: Palliativmedizin/ Palliative Care ist ein Ansatz zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Familien, die mit Problemen konfrontiert sind, welche mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung einhergehen. Dies geschieht durch Vorbeugen und Lindern von Leiden durch frühzeitige Erkennung, sorgfältige Einschätzung und Behandlung von Schmerzen sowie anderen Problemen körperlicher, psychosozialer und spiritueller Art.

Palliativmedizin:

Dafür braucht es unter Umständen eine besondere Spezialisierung und ein Behandler-Team. Wir haben unsere Praxis deshalb auch auf diese besondere Zusatzversorgung ausgerichtet. Die Patienten haben Anspruch auf die allgemeine und spezialisierte palliativmedizinische Versorgung. Dafür stehen in Ludwigshafen ambulante Teams für die häusliche Versorgung, ein stationäres Hospiz und Palliativstationen zur Verfügung. Mit diesen Einrichtungen arbeiten wir eng zusammen.